Stripes & Stairways | Santorini

Those who know me really well know that I have the potential to be the most chaotic person in the world. Sometimes my hotel room looks like drunk rockstars have lived there and normally being organized is the hardest for me. Still, I’m getting better in packing my luggage. Firstly, I get more and more realistic about things I really love and wear and there are some pieces I ALWAYS have in my carry-on luggage. This used to be different but ever since they lost my check-in luggage on my way to Jamaica in the beginning of the year, I always, always, alwaaaaaays have my favorites with me. And there is no chance I trust anyone with it.;) But also I think in colors when organizing upcoming travels. When I was holding my striped Max&Co dress in my hands I knew I would have to take it to  S a n t o r i n i  with me. Because Santorini is not only all white and blue, there are also these deep grey stairways and the beautiful ocean that inspire me a lot. As soon as I was wearing the dress I felt like blending in 100%! I combined my Chloé Drew – Yes, it’s still a favorite and I would always buy it again – and these fun No 21 flats I bought the day before I left Hamburg on sale. It’s my second pair of No 21 and probably it won’t be my last – They have such creative and inspiring designs. But honestly, don’t I look like my backdrop in this fun dress?;) xx Leonie
//
Meine liebsten Menschen wissen, dass ich das Potenzial in mir trage der wohl unordentlichste Mensch der Welt zu sein. Ich schaffe es Hotelzimmer innerhalb von Minuten in einen Zustand zu bekommen, in dem selbst Rockstars nach den wildesten Partys zu viel bekommen würde .;) Trotzdem muss ich mir selbst zusprechen, dass ich täglich besser darin werde meine Koffer zu packen. Früher war Packen mein Horrorszenario und ich bin Stunden um meinen Koffer geschlichen bevor ich überhaupt das erste Teil hinein gelegt habe. Mittlerweile habe ich gelernt, dass es bestimmte Teile gibt, die ich auf Reisen immer nutze und diese Teile haben ihren festen Platz in meinem Handgepäck. Bis Anfang des Jahres bin ich immer ohne Handgepäck gereist, das hat sich aber schlagartig geändert als mein Koffer auf einem Arbeitstripp nach Jamaika abhanden kam und ich nichst, wirklich nichts bei mir hatte! Zusätzlich denke ich beim Packen neuerdings in Farben und habe mittlerweile ein Gefühl, was mir an dem Ort gefallen könnte. So wusste ich beispielsweise bei meinem gestreiften Max&Co Kleid sofort, dass es mit nach  S a n t o r i n i muss. Denn Santorini ist nicht nur weiß und blau, sondern hat diese wundervollen dunklen Stufen und die mystischen Töne des Ozeans und sobald ich das Maxikleid an hatte, habe ich perfekt mit meinem Umfeld harmoniert.:) Kombiniert habe ich meine schwarze Chloé Drew – die ist beispielsweise IMMER in meinem Handgepäck – und flache No 21 Schuhe. Es ist mein zweites Paar der Marke und es muss nicht das Letzte sein – No 21 hat so schöne und besondere Designs. Und nun die Frage der Fragen: wie gut passt mein Outfit in die Szenerie auf einer Skala von 1 bis sehr gut!?;) xx Leonie

Follow via BLOGLOVIN  – FACEBOOK – PINTEREST<3

OUTFIT DETAILS:

DRESS: Max & Co (here)
DREW BAG: Chloé (here)
FLATS: No 21 (here)
WATCH: Larsson & Jennings (here)

Follow via BLOGLOVIN  – FACEBOOK – PINTEREST<3

*In cooperation with Max & Co.

 


More from Leonie

OC x NY | For the day

Hello my dear ones, today I try to keep it short and...
Read More

39 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.