Lucky you | Nice, France

When I’m traveling, I always have a pink wall in my carry-on luggage – Just kidding;) But when I cross by a nice pink building, the chance of me taking a picture is pretty high.;) On our last day of shooting for the secret project in Nice, I had a little spare time to finally explore the city and take care of some really important stuff (shopping at Galeries Lafayette, buying ice cream…;)). At the end of this little trip I found today’s shooting location which directly stole my heart.

When I was a child, my family and I were always traveling by car. I guess my mum used to be really afraid of flying and, therefore, we only drove to places in Europe such as Italy, Spain and France. I suffered from getting ill when driving as a child but despite that our holidays were amazing. Even though we’ve been to France quite a few times,  my trip to Nice and Cannes for the Film Festival was my first time visiting the Cote d’Azur. And what shall I tell you… The list of places I got obsessed with is getting longer and longer every day!

In between shooting for the secret project, I found a quiet moment to quickly enter a Zara and found the khaki military shirt I love to wear open. I paired it with an off- shoulder blouse with huge sleeves and my used Levi’s jeans. The beige and white heels are from Sarenza and you probably know my Dionysus bag – which is still a favorite! Today’s favorite are the Dior „So Real“ glasses. I’ve always loved these glasses and have stolen them quite some often from blogger friends. When I arrived at the hotel in Nice, the Dior glasses waited as a surprise for me and I will wear them all the time from now on!:) xx Leonie

//

Wenn ich reise, habe ich meistens eine rosa Wand im Handgepäck,;) Nein, natürlich nicht – Aber wenn ich beim Bummeln durch die Stadt an einer rosa Wand vorbei laufe, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich stehen bleibe und ein Foto mache, schon recht hoch.;) Und so erging es mir gestern, als ich an meinem letzten Tag in Nizza mit Alex durch die Stadt gelaufen bin, um ein paar letzte lebenswichtige Dinge zu erledigen (Galerie Lafayette besuchen, ein Eis holen, die Promenade angucken ;)) und an der heutigen Foto Location landete.

Als ich ein Kind war, sind meine Eltern mit meinen Schwestern und mir meistens mit dem Auto in den Urlaub gefahren. Und mit meistens meine ich immer.:) Unsere Urlaube waren traumhaft schön, abgesehen davon, dass ich eigentlich immer ein bisschen Auto-Übelkeit bekommen habe, worunter nicht nur ich gelitten habe – Ihr wisst schon, was ich meine.;) Und obwohl meine Eltern uns häufig nach Griechenland, Italien und auch nach Frankreich geführt haben, so war mein Besuch in Cannes und Nizza mein erster Tripp an die wunderschöne Cote D’Azur. Und was soll ich sagen… Die Liste an Orten, die mich überrascht und verzaubert haben,  wird immer länger. Grade Nizza hat es mir angetan. Die wunderschöne Promenade mit dem klaren Wasser, die Architektur (viele Fassaden haben mich an Paris erinnert) und allgemein das Lebensgefühl – was für ein lebenswerter Ort.

Zwischen unserem Shooting-Marathon hatte ich tatsächlich 5 Minuten, in denen ich nach Dreh-Ende in einen Zara gehuscht bin. Hier habe ich das heutige khaki Shirt entdeckt und mich schock-verliebt. Unter dem Shirt trage ich eine Bluse mit ausgestelltem Arm-Saum und um den Look aufzulockern habe ich, wie so häufig,  zu meiner kaputten Levi’s gegriffen. Die Radá Ohrringe habe ich am Set gemopst und leider musste ich sie zurück geben -ich bin aber so begeistert und möchte zukünftig häufiger Ohrschmuck tragen! Meine Heels sind von Sarenza und meine Gucci Dionysus kennt ihr wahrscheinlich mittlerweile recht gut.;) Die Dior „So Real“ Sonnenbrille hat eine besonders schöne Geschichte. Ich habe sie immer geliebt und sie mir ständig von befreundeten Bloggern ausgeliehen. Als ich in Nice ankam, lag ein Päckchen von Dior auf meinem Bett und nun muss ich mir die Sonnenbrille nicht mehr bei Freundinnen klauen.:)

OUTFIT DETAILS:

BLOUSE: Uterque (similar here)
MILITARY SHIRT: Zara (similar here)
SANDALS: Sarenza (here)
501 JEANS: Levi’s (here or here)
SO REAL SUNNIES: Dior (here)
DIONYSUS BAG: Gucci (here)
EARRINGS: Radá (similar here, here)
WATCH: Larsson & Jennings (here)

Follow via BLOGLOVIN  – FACEBOOK – PINTEREST<3

Nice_Military_Gucci_Dionysus_ohhcouture2

Nice_Military_Gucci_Dionysus_ohhcouture4

Nice_Military_Gucci_Dionysus_ohhcouture3

Nice_Military_Gucci_Dionysus_ohhcouture1

Nice_Military_Gucci_Dionysus_ohhcouture5

Nice_France_Military_Gucci_Dionysus_ohhcouture1

Nice_Military_Gucci_Dionysus_ohhcouture_2

Nice_France_Military_Gucci_Dionysus_ohhcouture3

Nice_France_Military_Gucci_Dionysus_ohhcouture2

Nice_Military_Gucci_Dionysus_ohhcouture_1


More from Leonie

Ohh Kleiderkreisel – Valentine’s Day

Spreading some love, love, looove <3
Read More

39 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.