Monday Update #5

Monday Update #5

R E V I E W: Beloved, the past week was incredibly exciting and beautiful. On Tuesday I flied to Munich with a full suitcase because I had one trip after another. My first stop was Munich, where I was invited to the Press Day of Chanel. I just had enough time to look at the Spring / Summer 2016 collections and to eat some macarons before the shuttle has brought me to Sofitel in Munich. The shuttle was already waiting for me to bring me to the Stanglwirt hotel. My Agency Cover PR had invited me to their great winter shoot and so I was driving to the hotel which is near Kitzbühel with some other bloggers. Today the blogpost is a little bit shorter cause I will publish a detailed travel diary of my time in Tyrol and Vienna the next days 🙂

*Anzeige

But one thing I have to tell you today: The Stanglwirt, Tyrol and Kitzbühel have had an amazingly magic on me. Once I entered this wonderful place, I felt like a new person. I’ve turned the music on and danced around the room, I’ve snuggled down in bed thinking about this wonderful moment. I reminded myself how important it is to truly appreciate special moments. At school I loved reading the book “Faust” by Goethe – Probably no other book has ever brought me to think so. Faust was very ambitious and intellectually and has been looking for the fulfillment in life. He has set goals and when he achieved them, he wondered why they can not satisfy himself. Then God and the Devil are betting that the devil can seduce every human being, even the aspiring Faust. The devil would win the bet in the book, which Faust says to the moment “Stay awhile, you are so beautiful.” At this school time I talked a lot about this book with my girlfriends and think about how often we forget the joy in the little things, in the here and now to see. Rather we tend increasingly to want more and more, without celebrating the reaching goals and achievements. At that time I decided to hold on to moments of pure happiness and make them myself aware – also when they are pretty banal. And I remember each of these “Faust-moments”. The arrival in the incredibly cozy and salvaged Hotel and the view of the vastness of the mountains were definitely one of those moments.

On Friday morning I flied to Vienna for Fashion ID after three amazing days in Kitzbühel. Here I was expecting a full schedule with the title “A glimpse of Christmas”. In Vienna, we filmed a Christmas Video together with some of my favorite bloggers, photographed wintery looks, visited a Christmas Market AND of course the Vienna State Opera. It was such an exciting weekend that made me fall in love with Vienna – I’m pretty sure that this haven’t been the last time that I visited this beautiful places – the Stanglwirt as well as Vienna. I will definitely come back just with more time :)!

P L A N S: Before Alex and I will fly to Mexico next week, I will finally spend some free time in Hamburg to work on loads of exciting christmas projects. Especially I am looking forward to my next hairdresser appointment. Since I am 13 years old I have the same hairstyle (comparable to Anna Wintour and her beloved Bob;)), so now I decided that it’s time to change my hairstyle this week. I am crazy curious about this and of course I will keep you up to date! Apart from that I will have some nice evening events, of course you can follow me on snapchat. And otherwise I will plan Mexico – so this came a little bit too short in the last week.

N E W  I N: This week my ASOS order has finally arrived 🙂 My favorites are a shaggy cardigan (I do have a thing for shaggy things :)) and a strapless beach dress! Besides, I’ve always wanted to buy myself a high-quality pair of flat boots, so I used the sale on black friday to buy my favorite pair – now I’m looking forward to keep them soon in my hands :)!

This week you will see many posts on my blog about my shootings in Tyrol, Vienna and Hamburg. I am very happy to share more experiences with you! I wish everyone of you a great start into the week and hope you all have a beautiful and lovely advent calendar – Tomorrow you can finally open the first door! xx Leonie

//

R E V I E W: Ihr Lieben, die vergangene Woche war unheimlich aufregend und unfassbar schön. Am Dienstag bin ich mit vollem Koffer nach München geflogen, da direkt mehrere Trips hintereinander anstanden. Mein erster Stop war München, da ich hier zu dem Press Day von Chanel eingeladen war. Ich hatte grade genug Zeit die Spring / Summer 2016 Kollektionen anzugucken und ein paar Macarons zu essen, bevor mich der Shuttle zum Sofitel München gebracht hat, wo bereits der Shuttle zum Stanglwirt auf mich gewartet hat. Meine Agentur Cover PR hatte mich zu ihrem großen Winter Shooting eingeladen und so bin ich mit einigen anderen Bloggerinnen ins Hotel Stanglwirt in der Nähe von Kitzbühel gefahren. Ich halte mich heute etwas kürzer, da ich die Tage noch ein ausführliches Travel Diary zu meiner Zeit in Tirol und Wien veröffentlichen werde.:) Eins muss ich aber schon heute loswerden: Das Stanglwirt, Tirol und Kitzbühel haben einen unheimlichen Zauber auf mich gehabt. Sobald ich diesen wundervollen Ort betreten habe, fühlte ich mich wie neugeboren. Ich habe die Musik aufgedreht und bin durchs Zimmer getanzt, habe mich ins Bett gekuschelt, um mich einfach darüber zu freuen diesen Moment erleben zu dürfen. Ich habe mir damit wieder vor Augen gerufen, wie wichtig es ist besondere Momente wertzuschätzen und bewusst wahrzunehmen. In der Schule habe ich den “Faust” von Goethe geliebt – Wahrscheinlich hat mich kein anderes Buch jemals so zum Nachdenken gebracht. Der Faust war sehr strebsam und intellektuell und hat nach der Erfüllung im Leben gesucht. Er hat sich Ziele gesetzt, diese erreicht und sich gefragt, warum diese erreichten Ziele ihn nicht erfüllen. Gott und der Teufel wetten, dass der Teufel jeden Menschen, sogar den strebsamen Faust verführen könne. Der Teufel würde in dem Buch die Wette gewinnen, sagt der Faust zu einem Moment “Verweile doch, du bist so schön”. Ich habe damals mit meinen Freundinnen lange über das Buch gesprochen und darüber, wie häufig wir vergessen die Freude in den kleinen Dingen, im hier und jetzt zu sehen. Viel eher neigen wir dazu immer mehr zu wollen, ohne erreichte Ziele und Erfolge angemessen zu feiern. Damals habe ich beschlossen Momente des puren Glücks – mögen sie noch so banal sein – fest zu halten und mir bewusst zu machen. Und ich erinnere mich an jeden dieser “Faust-Momente”. Die Ankunft in dem unglaublich gemütlichen und geborgenen Hotel und der Ausblick über die Weite der Berglandschaft waren auf jeden Fall einer dieser Momente.

Nach drei unheimlich schönen Tagen ging es in aller Früh am Freitag nach Wien für Fashion ID. Hier erwartete mich ein volles Programm mit dem passenden Titel “A glimpse of Christmas”. Gemeinsam mit einigen meiner liebsten Bloggerinnen haben wir ein weihnachtliches Video gedreht, winterliche Looks fotografiert, einen Christkindl Markt UND die Wiener Staatsoper besucht. Es war ein sehr aufregendes Wochenende, bei dem ich mich Hals über Kopf in Wien verliebt habe – Fest steht, ich muss sowohl ins Stanglwirt als auch nach Wien mit mehr Zeit zurück kommen!:)

P L A N S: Bevor es nächste Woche für Alex und mich nach Mexiko geht, habe ich endlich etwas Zeit in Hamburg um durch zu atmen und an ganz vielen spannenden weihnachtlichen Projekten zu arbeiten. Besonders freue ich mich auf einen anstehenden Frisörtermin. Ich habe meine Frisur schon seit ich 13 Jahre alt bin (vergleichbar mit Anna Wintour und ihrem geliebten Bob ;)) und möchte diese Woche zum ersten Mal ein wenig was ändern. Ich bin schon wahnsinnig gespannt und halte euch natürlich auf dem Laufenden! Ansonsten stehen diese Woche einige nette Abendveranstaltungen an, auf die ich euch natürlich via Snapchat mitnehme! Und ansonsten werde ich Mexiko planen – Das ist bisher nämlich ein bisschen zu kurz gekommen!


N E W I N: Diese Woche ist endlich mal wieder eine ASOS Bestellung angekommen!:) Meine Lieblinge sind ein zotteliger Cardigan (Zottel machen mich schwach!:)) und ein schulterfreies Strandkleid. Außerdem wollte ich mir schon immer mal ein richtig hochwertiges Paar flache Stiefeletten kaufen und habe die Discounts am Black Friday Wochenende dafür genutzt mir mein aktuelles Lieblingspaar zu kaufen – Ich freu mich jetzt schon darauf sie bald in meinen Händen zu halten!:)

Diese Woche gibt es übrigens durch die vielen Shootings in Tirol, Wien und Hamburg ultra viele Posts und ich freue mich noch mehr Erlebnisse mit euch teilen zu können! Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche und hoffe, dass ihr einen super tollen Adventskalender habt – Morgen ist es endlich so weit!:) xx Leonie

Follow via BLOGLOVIN  – FACEBOOK – PINTEREST<3

monday_update_ohhcouture_leonie_hanne

leonie_hanne_ohhcouture_fashionblog_instagram17

leonie_hanne_ohhcouture_fashionblog_instagram18

leonie_hanne_ohhcouture_fashionblog_instagram15

leonie_hanne_ohhcouture_fashionblog_instagram14

leonie_hanne_ohhcouture_fashionblog_instagram20

leonie_hanne_ohhcouture_fashionblog_instagram16

leonie_hanne_ohhcouture_fashionblog_instagram12

leonie_hanne_ohhcouture_fashionblog_instagram19


SOCIAL

17 Comments

  1. 1. December 2015 / 8:32

    Oh das war wirklich eine aufregende Woche, man konnte ja so gut wie es ging über Snapchat dabei sein. Du hast wirklich schöne Momente dagelassen. Das mit dem Frisör kenn ich. Ich trag auch schon immer meine langen blonden Haare?
    Wirst du deinen Frisörbesuch hier auf dem Blog veröffentlichen?

    Oooh und auf das Weihnachtsvideo bin ich gespannt Leonie? hab ein paar schöne Tage in Hamburg 🙂

    Ganz liebe Grüße, Vivi ?
    vanillaholica.com

  2. 1. December 2015 / 9:25

    Ich fand deine Bilder auf Instagram schon so schön aus dem Stanglwirt und ich glaube dir gerne, dass dies ein wundervoller Ort war <3

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  3. 1. December 2015 / 11:57

    Wunderschöne Eindrücke, der Stanglwirt ist einfach super toll, wir waren vor ein paar Jahren im Winter für ein paar Tage dort, große Begeisterung, ich kann dich sehr gut verstehen!
    Ganz liebe Grüße
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

  4. 1. December 2015 / 13:08

    Ich habe zwar schon alles fleißig auf Snapchat verfolgt, aber deinen Beitrag habe ich trotzdem wahnsinnig gerne gelesen. Schön, dass es dir in Tirol und in Wien so gut gefallen hat. 🙂 Ich habe in Innsbruck studiert und selbst nach 5 Jahren war ich jedes Mal aufs Neue so glücklich, wenn ich nach längerer Zeit wieder dort angekommen bin…

    Liebe Grüße aus Wien
    Ina

  5. 1. December 2015 / 14:00

    Liebe Leonie,

    das sind wirklich tolle Eindrücke und ich wünsche dir schon jetzt viiiel Spaß in Mexico (ich bin ja wirklich etwas neidisch, hihi, das Wetter hier ist einfach nur Schrott! :D).

    Auf deine neue Frisur bin ich auch ultra gespannt!

    Ganz liebe Grüße und Küsse,

    Ricarda von CATS & DOGS http://www.wie-hund-und-katze.com

  6. 1. December 2015 / 14:12

    I’ve seen everything on Snapchat <3 Speaking of Snapchat have you considered talking in English also for your other fans? 😀
    Love, Lucy
    Lucy Van Dean | Instagram

  7. Leonie
    Author
    1. December 2015 / 15:08

    Dear Lucy, yeeees – I think I’ll try at least a mixture! <3

  8. Andrea
    1. December 2015 / 20:17

    Ohh da bin ich aber gespannt! Deine Frisur ist ja wirklich schon ein Wiedererkennungsmerkmal 😀 Blond bleibst du aber schon, oder? Was auch immer du machst, ich bin schon sehr gespannt.

    Liebe Grüße, Andrea von The Luster Edition

  9. Jessi
    2. December 2015 / 10:22

    Wie schön was du alles erleben darfst 🙂
    Und auch toll, dass du das alles zu schätzen weißt!
    Ich wünsche euch einen schönen Urlaub in Mexiko <3
    Liebe Grüße, Jessi
    http://www.whoisjessi.wordpress.com

  10. Jasmin
    2. December 2015 / 19:41

    Liebe Leonie,
    Ich hoffe, du veränderst nicht zu viel an deinen Haaren. Ich finde sie wunderschön, so wie sie jetzt sind 🙂
    Und du hast so recht mit dem was du geschrieben hast! Die meisten wollen immer mehr erreichen und werden nur unzufriedener dadurch. Die glücklichsten Menschen die ich bis jetzt kennengelernt habe, waren zugleich auch die genügsamsten und hatten nicht besonders viel Geld.
    Liebe Grüße
    Jasmin

  11. Leonie
    Author
    2. December 2015 / 22:56

    Hallo Liebes,
    vielen lieben Dank für deinen Kommentar – Und keine Sorge, ich bin gar kein großer Freund von Veränderungen!:) Ich möchte nur eine schönere Farbe, mit besserem Farbverlauf – Ich hoffe so, dass es klappt! xx Leonie

  12. Neville
    4. December 2015 / 9:22

    http://www.shopstylebrand.com
    Love this outfit, Grace! So festive and bright. And you look gorgeous in these shots.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

I N S T A G R A M
F A V O U R I T E S
P I N T E R E S T